Beschluss: beschlossen

Beschluss:

 

Der Verbandsgemeinderat vergibt folgende Aufträge:

 

1.     Lieferung  des Fahrgestells an die Feuerwehrgerätefabrik Ziegler, Mühlau, mit einer nachgerechneten Angebotssumme von 61.933, 55 €.

 

2.     Herstellung des feuerwehrtechnischen Aufbaus an die Feuerwehrgerätefabrik Ziegler, Mühlau, mit einer nachgerechneten Angebotssumme von 57.106,91 €.

 

3.     Lieferung der feuerwehrtechnischen Geräte an Feuerwehrtechnik Schmitt, Neuwied, mit einer nachgerechneten Angebotssumme von 5.333,79 €.

 


 

Der Vorsitzende nimmt Bezug auf die Vorlagen zu diesem TOP und weist darauf hin, dass nach Vorschlag des Wehrleiters der Auftrag für die Lieferung des Fahrgestells und die Herstellung des feuerwehrtechnischen Aufbaus, trotz Mehrkosten von 2.349,06 €, an die Feuerwehrgerätefabrik Ziegler vergeben werden solle. Anschließend erhält Wehrleiter Bredel das Wort.

 

Wehrleiter Bredel klärt auf, dass der Bedienstand für die Tragkraftspritze bei dem Ziegler-Fahrzeug 172 cm, bei dem Adik-Fahrzeug aber 184 cm betrage. Dies sei für normal gewachsene Feuerwehrleute in der Handhabung unter Umständen nicht praktikabel. Zudem habe man in der Vergangenheit bei einem bereits innerhalb der Verbandsgemeinde Hermeskeil genutzten Adik-Fahrzeug verschiedene Teile durch höherwertige Ziegler-Produkte austauschen müssen.

 


Abstimmungsergebnis:            22 Ja-Stimmen

                                                  1 Enthaltung