TOP Ö 2: Verpflichtung von Ratsmitgliedern

 

Die noch nicht verpflichteten  neuen Ratsmitglieder werden vor dem Amtsantritt auf die gewissenhafte Erfüllung Ihrer  Amtspflichten, insbesondere der Schweige- und Treuepflicht sowie die ordnungsgemäße Wahrnehmung des Ehrenamts  verpflichtet. Die Rechte und Pflichten als Ratsmitglied ergeben sich im Einzelnen aus der Gemeindeordnung von Rheinland-Pfalz.