Beschluss:

 

Der Verbandsgemeinderat Hermeskeil beschließt die Besetzung der Ausschusssitze für den Nationalparkbeirat wie vorgeschlagen.


 

Bürgermeister Heck erklärt, dass noch zwei Vertreter zur Entsendung in den Nationalparkbeirat gewählt werden müssen. In der letzten Sitzung des Verbandsgemeinderates wurde mit der 1.  Änderungssatzung der Satzung über die Bildung des Nationalparkbeirats u.a. die personelle Besetzung des Nationalparkbeirats neu geregelt.


Neben dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, den Ortsbürgermeistern der Ortsgemeinden Damflos, Neuhütten und Züsch sowie der Leiterin der Touristinformation  und dem Geschäftsführer der LAG Erbeskopf, deren Mitgliedschaft kraft Satzung über die Bildung des Nationalparkbeirats besteht, sind zwei Vertreter des Verbandsgemeinderates Hermeskeil in den Nationalparkbeirat zu wählen.

 

Auf Antrag des Vorsitzenden beschließt der Rat die Wahlen in offener Abstimmung durchzuführen.

 

Das Stimmrecht des Vorsitzenden ruht gem. § 36 Abs. 3 S. 1  Nr. 1 GemO bei Wahlen.

 

Als Vertreter für den Nationalparkbeirat werden folgende Personen vorgeschlagen:

 

CDU                       Mitglied: Kretz, Peter

SPD                       Mitglied: Weber, Jörg

 

 

Der Verbandsgemeinderat fasst daraufhin folgenden


Abstimmungsergebnis:            einstimmig